Mit der Pizzadiät 2 Kilo in 7 Tagen abnehmen! Wie läuft die Pizzadiät ab? Das einfachste Pizzarezept

Möchtest du mit Pizza, einem der beliebtesten Backwaren, abnehmen? Wenn Sie Ihre zusätzlichen Pfunde loswerden möchten, können Sie in 7 Tagen 2 Kilo abnehmen, indem Sie jeden Tag Pizza essen. Jasmin. Wie macht man Diätpizza für Sie als Com-Team? Wir haben nach dem praktischsten und fettverbrennendsten Diät-Pizza-Rezept gesucht. Hier beantworten wir alle Ihre Fragen.

Pizza, das traditionelle Lebensmittel der italienischen Küche, wird seit Jahrhunderten konsumiert und ist in seiner modernsten Form bis heute gekommen. Obwohl normale Pizzen reich an Fett und Kohlenhydraten sind, ist es möglich, mit einer Pizza, die Sie entsprechend der Diät machen, leicht Gewicht zu verlieren. Mit dem leckeren Pizza-Rezept kannst du in 7 Tagen 2 Kilo abnehmen, dank ein paar Tricks, die du vor allem bei der Teigzubereitung beachten solltest. Bei dieser Diät, die Pizzaliebhaber am meisten mögen, werden Sie sowohl den Geschmack genießen als auch leicht abnehmen, indem Sie Energie speichern. Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen, wie Sie die Pizza-Diät, die als die gesündeste Mahlzeit der mediterranen Küche bekannt ist, anwenden.

WAS SOLLTE BEIM KOCHEN VON PIZZA BEACHTET WERDEN?

Wenn Sie sowohl eine einfache als auch eine schnelle Fettverbrennung erreichen möchten, können Sie dieses Diät-Pizza-Rezept ausprobieren und auf angenehme Weise abnehmen. Zuallererst müssen Sie beim Kochen von Diätpizza auf den Fermentations- und Garprozess achten.

Die idealsten Pizzasorten für die Ernährung; Es sind Pizzas mit Käse, Tomaten, Hühnchen, Zwiebeln, Pilzen und Meeresfrüchten.

Sie können die Pizza beliebig würzen. Sie können insbesondere Thymian, Basilikum, Petersilie verwenden.

Was Sie nicht in Diätpizza geben sollten, sind Wurst, Eier, Salami, Thunfischkonserven. Denn solche Materialien führen zu einer Erhöhung der Fett- und Kalorienmenge. Ein weiterer Trick ist, dass Sie bei Blähungen weniger hinzufügen können, indem Sie auf die Salzmenge achten.

DAS PRAKTISCHSTE DIÄT-PIZZA-REZEPT

Materialien:

2 Esslöffel Haferkleie
1 Eiweiß
5 Esslöffel teilentrahmte oder entrahmte Milch
1 Tee Backpulver

Für die Spitze:

4 Kirschtomaten
1 Stück heller Weißkäse
Dünn geschnittene grüne Paprikastücke
Sie können 2 Scheiben Bockshornklee-freien Speck oder Schinken hineinlegen

Aufbau:

Zuerst Haferkleie, Eiweiß, Milch und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verquirlen.

Dann eine feuerfeste Antihaftpfanne mit einem Esslöffel Öl einfetten. Wischen Sie dann das gefettete Blech mit einem Papiertuch ab.

Stellen Sie die Pfanne nach dem Abwischen auf schwache Hitze und verteilen Sie die Mischung, die Sie zubereitet haben, gleichmäßig auf der Pfanne.

Nachdem Sie es gut verteilt haben, Paprika, Tomaten, Feta-Käse oder Pastrami darauf legen.

Wenn der Boden der Haferkleiepizza leicht zu kochen beginnt und die Ränder zu Blasen beginnen, geben Sie sie in den Ofen bei 200 Grad und backen Sie sie etwa 1-2 Minuten lang. Schalten Sie es aus, wenn es durchgegart ist. Somit ist die leckere Diätpizza servierfertig.

WIE MACHT MAN EINE PIZZA-DIÄT?

7 Tage lang müssen Sie Ihr Frühstück hauptsächlich auf Proteinbasis zubereiten.

Zum Beispiel morgens; Sie können Ihr Frühstück als 1 Glas helle Milch, 1 Schüssel Frühstücksflocken, 1 Apfel einnehmen.

Ihr Abendessen können Sie in Form von gegrilltem Hühnchen, Fisch und gegrilltem Fleisch genießen.

Sie können Diätpizza verzehren, indem Sie sie täglich mit Gemüse anreichern, entweder mittags oder einmal abends.

WIE VIELE KALORIEN IN 1 SCHEIBE PIZZA?

NÄHRWERT

1 Stück Pizza (130 gr.)
Kohlenhydrate : 41 g
Protein: 6,5 g
Fett : 11 gr
Kalium: 95 mg

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu