News – 6 Wege zu makelloser Haut

Wenn Sie matte Haut haben und Sie dadurch leblos aussehen, gibt es einige grundlegende Schritte, die Sie für ein gesünderes Aussehen in Ihrem Gesicht unternehmen sollten. Sie können die natürliche Ölproduktion Ihrer Haut mit echter Ernährung unterstützen und Ihr Image mit Produkten auffrischen, die für Ihre Haut geeignet sind. Es ist wichtig, dass Sie Ihrer Hautbehandlung Zeit geben, indem Sie diese Anwendungen zur Routine machen. Hier ist, was Sie für eine perfektere Sicht tun müssen…

1. Alkoholkonsum reduzieren

Wenn Alkohol in großen Mengen konsumiert wird, verursacht er Durst im Körper und dies führt zu Trockenheit der Haut. Darüber hinaus ist inmitten wissenschaftlicher Fakten bekannt, dass Alkohol Vitamin A reduziert, das zur Regeneration von Zellen im Körper verwendet wird. Für eine gesunde Haut ist es am besten, den Alkoholkonsum zu minimieren.

2. Iss die falschen Lebensmittel

Nehmen Sie Lebensmittel mit einem hohen Omega-Gehalt in Ihre Ernährung auf. Dazu können alle Arten von Fisch, Walnüssen, Leinsamen gegeben werden, wobei das Hauptangebot Lachs ist. Diese Nährstoffe nähren Ihre Haut von innen; Es verzögert das Ölen und verleiht der Haut einen gesunden Glanz. Verzehren Sie Lebensmittel wie Haselnüsse und Kürbiskerne, die reich an Antioxidantien sind.

3. Peeling

Egal wie sehr Sie es versuchen, eine trockene und abgestorbene Haut, die abblättert, wird nicht feucht und lebendig aussehen. Verwenden Sie dazu Peeling-Produkte.

4. Vitamin C konsumieren

Wussten Sie, dass Vitamin C, auf das wir vor allem in den Wintermonaten zum Schutz vor Krankheiten achten, auch hautfreundlich ist? Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Haut mit Seren mit Vitamin C-Wirkung ergänzen.

5. halte dein Gesicht rein

Du bist morgens aufgewacht, du hast dein Gesicht gewaschen. Zur Schule, zur Arbeit, ins Kino… Du bist tagsüber dorthin gegangen, wo du sein musstest. Wenn Sie den Tag beendet haben und nach Hause zurückkehren, seien Sie nicht faul und verbringen Sie fünf Minuten damit, Ihr Gesicht zu waschen. Es ist keine Regel, dass Sie sich dafür geschminkt haben! Sie müssen Ihre Haut von den äußeren Faktoren und der verschmutzten Luft reinigen, der Sie während des Tages ausgesetzt sind.

6. befeuchte es

Tragen Sie die Creme, Lotion oder das Pflegeöl, die Sie je nach Hauttyp wählen, auf Ihre Haut auf und machen Sie sie weich.

Jetzt können Sie mit einer gesunden, strahlenden Haut auf sich aufmerksam machen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button