Volleyball-Nationalspieler machen Urlaub in Alaçatı!

Einige Spielerinnen der A-Volleyballnationalmannschaft der Frauen, die bei den aufgrund der Pandemie verspäteten Olympischen Spielen 2020 in Tokio herausragende Erfolge zeigten, raubten in Alaçatı den Atem.

Kübra Akman, Zehra Güneş und Ebrar Karakut von der Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen, die mit großem Stolz ins Land zurückkehrten, raubten in Limon Köyiçi den Atem. Das Team, das in Tokio Geschichte schrieb, wurde schließlich vom südkoreanischen Team besiegt.

Doch das Team, das außer Atem kämpfte, erzielte weltweite Erfolge. Berühmte Volleyballer, die in Alaçatı die Müdigkeit der Saison linderten, machten mit Murat Dalkılıç ein Erinnerungsfoto.

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu